Über mich ...

1961 geboren und aufgewachsen in Offenbach am Main, Mutter von 2 Töchtern.

Seit meinen ersten persönlichen Erfahrungen mit der klassischen Homöopathie vor über 10 Jahren bin ich fasziniert von dieser sanften Heilmethode.

Ich gab nach 16 Jahren – in der Lebensmitte – meinen alten Beruf bei einer renommierten Fluggesellschaft am Flughafen Frankfurt auf und folgte im 2. Anlauf meiner beruflichen Bestimmung.

Die klassische Homöopathie ist für mich Beruf und Berufung. Gerne gebe ich diese wunderbare Heilkunst und mein Wissen an meine Patienten weiter.

Ausbildung

2006 – 2008 Ausbildung zur Heilpraktikerin, Heilpraktiker-Schule Dr. Jung, Kronberg
2008 Heilpraktiker-Prüfung im Gesundheitsamt Offenbach mit der Erlaubnis die Heilkunde auszuüben ohne als Ärztin bestallt zu sein.
2009  Jahreskurs in klassischer Homöopathie, Heilpraktiker-Schule Dr. C. Jung, Kronberg
2009 – 2013 Ausbildung zur klassischen Homöopathin nach George Vithoulkas durch die George-Vithoulkas-Stiftung für klassische Homöopathie
Weitere Seminare
2009 – 2012 Kurse an der internationalen Kinesiologie-Akademie in Frankfurt „Touch for health“, „Brain-Gym“ 1–4
2010 – 2014 „Life - Seminare“ an der europäischen Akademie für klassische Homöopathie bei George Vithoulkas auf Alonissos (Griechenland)
2011 „Homöopathische Mittel bei Burnout“ nach der Methode von Paul Herscue
2012 –  2015 Fortbildungen bei der Fa. Ceres Heilmittel (homöopathische Urtinkturen)
2012 – 2014 Teilnahme an Familienaufstellungen bei meiner Kollegin Hanne Plaggenborg in Frankfurt am Main
2014 – 2015 Kurse + regelmäßige Treffen zum Thema „Selbstwahrnehmung“ und „Resource“ bei meiner Kollegin Dr. phil. Alexia Meyer-Kahlen in Gelnhausen
2015 Seminar „Lösungsorientierte Kurztherapie nach Steve de Shazer“
2015 Seminar „Trauma-Therapie in der ganzheitlichen Pflanzenheilkunde“, Fa. Ceres

Seit 2010 praktiziere ich in eigener Praxis.